Sauerkraut im Glas (2021)

Am 14.11.2021 habe ich unse­re spär­li­che Spitz­kohl Ern­te geho­belt um dar­aus ein Glas Sauer­kraut zu machen.

Die Ern­te bestand aus drei klei­nen Köp­fen, wobei im größ­ten noch eine klei­ne Schne­cke saß und fut­ter­te. Als ich den Kraut­kopf auf­ge­schnit­ten hat­te. Naja, nach dem Schnei­den ergab es die “höl­li­sche” Men­ge von 666 gr. Spitzkohl.

Die­ses wur­de dann mit Salz ver­mengt und ordent­lich gekne­tet, damit ordent­lich Saft austritt.

Zu dem Kraut habe ich noch einen Bos­kop Apfel klein geschnit­ten und als Gewürz etwas Pfef­fer,  Wachol­der, Küm­mel und ein Lohr­beer­blatt gegeben.

Alles zusam­men habe ich in ein Fer­men­tier-Glas gege­ben, ordent­lich ein­get­rückt und eine Glas­ge­wicht drauf gege­ben. Damit das Kraut auch ordent­lich in der Flüs­sig­keit bleibt.

Nun steht es ein paar Tage und fängt schon an so zu richen wie Sauer­kraut. Ich hof­fe mal das wird alles gut mit dem Kraut Experiment.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.