Echte Feige (Ficus carica)

Die Fei­ge, die zur Gat­tung der Fei­gen (Ficus) zählt,  ist eine der ältes­ten Nutz­pflan­zen und wird im gesam­ten Mit­tel­meer­ge­biet ange­baut. Mitt­ler­wei­le gibt es auch bedingt win­ter­har­te Sor­ten. Hier­zu gehört etwa unse­re “Bay­ern­fei­ge” wel­che nun etwa seit vier Jah­ren vor unse­rer Gar­ten­hüt­te wächst. Wobei der sehr lan­ge und tro­cke­ne Som­mer 2018 uns eine über­aus reich­hal­ti­ge Ern­te beschert hat.

Die Fei­ge wächst als som­mer­grü­ner, laub­ab­wer­fen­der Strauch oder klei­ner Baum, wo bei er hier in Deutsch­land meist nur eine Höhe von 5 bis 6 Metern erreicht.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.