Kohle und Asche für die Beete

Am 28.03.2019 haben wir mal wie­der ein klei­nes Feu­er gemacht und ein paar Sachen ver­brannt. Die ent­stan­de­ne Holz­koh­le haben wir auf dem Gemü­se­beet aus­ge­bracht. Eine Mög­lich­keit aktu­ell ohne einen Häcks­ler grö­ße­re Äste etc., die zu groß zum kom­pos­tie­ren sind, für die Bee­te zu ver­wer­ten.

Wir wer­den hier auch mal expe­ri­men­tie­ren wie das mit der Koh­le im Beet klappt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.