Ernte 2019 (April — Juni)

Ern­te 2019 (April — Juni)

Am 27.04.2019 haben wir die ers­te Ern­te aus dem neu­en Früh­beet-Kas­ten ein­ge­fah­ren. Die zwar etwas dilet­tan­tisch gepflanz­ten Radies­chen sind in der letz­ten Woche sozu­sa­gen explo­si­ons­ar­tig gewach­sen und wir haben pro­be­wei­se die ers­ten vier Radies­chen, zusam­men mit etwas Min­ze und Zitro­nen­me­lis­se, geern­tet:

05.05.2019 konn­ten wir  nun ganz regu­lär unse­re Radies­chen im Früh­beet­kas­ten ern­ten. Das ers­te Frei­land­ra­dies­chen, aus unse­rer Makier­saat für die Peter­si­lie, habe ich heu­te auch mal pro­be­wei­se geern­tet. Es ist ganz nor­mal rund. War aus der glei­chen Samen­tü­te, also lag es wirk­lich dar­an das die klei­nen in der Vor­an­zucht zu sehr gespar­gelt sind. Muss man dann beim nächs­ten Mal wohl defi­ni­tiv nach dem Pikie­ren tie­fer neu ein­set­zen:

19.05.2019 Radies­chen, immer wie­der Radies­chen aus dem Früh­beet­kas­ten. Es sind schon fast eher mini Ret­ti­che:

19.05.2019 Heu­ti­ges Ern­te­körb­chen mit Radies­chen, Gar­ten­mel­de, Römi­scher Schild-Amp­fer, Blut- (Hain-) Amp­fer, glat­te Peter­si­lie und Schnitt­lauch:

Ansons­ten ern­ten wir schon die gan­ze Zeit Zitro­nen­me­lis­se, Spear­mint-Min­ze und Agasta­che für unse­ren Tee. Zu die­sem gab es Heu­te auch noch ein paar Blät­ter von der schwar­zen Johan­nis­bee­re. Gun­ter hat zum trock­nen noch Dost vor Arvid geret­tet, der mit der Motor­sen­se die hin­te­re Wie­se gekürzt hat.
Auch vom Wasa­bi-Ruco­la haben wir eini­ge Blät­ter für den Salat geern­tet.

27.05.2019 konn­ten wir nach dem Regen noch schnell ein Körb­chen Gar­ten­mel­de und eine gan­ze Kom­pa­nie Radies­chen ern­ten:

 

Der Lol­lo Ros­so ist mitt­ler­wei­le auch schon kom­plett in die Küche gewan­dert:

Rha­bar­ber haben wir die­ses Jahr zu sehr lecke­rem Rha­bar­ber-Saft ver­ar­bei­tet:

Im Juni hat­ten wir dann auch eine gute Zucker­erb­sen Ern­te:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.