Kartoffeln 2019

Kar­tof­feln 2019

Die­ses Jahr wol­len wir uns mal an Kar­tof­feln pro­bie­ren und haben am 07.04.2019 unse­re vor­ge­keim­ten Kar­tof­feln gesetzt. Wir haben zwei Sor­ten, von jeder Sor­te eine Rei­he. Also nicht so vie­le, aber es ist auch erst­mal sozu­sa­gen ein ers­ter Anbau­ver­such.

Sor­ten:

Bam­ber­ger Hörn­chen, eine alte frän­ki­sche Sor­te (vor 1870). Es sind klei­ne, läng­lich krum­me Kar­tof­feln. Mit fes­tem hell­gel­ben Fleisch und leicht ocker­far­be­ner Haut. Kar­tof­fel des Jah­res 2008.

Blü­te: weiß bis schwach rosa.

Geschmack: kräf­tig, leicht nus­sig und wür­zig.

Koch­typ: fest­ko­chend.

Ern­te: mit­tel­spä­te Rei­fe, mäßi­ger Ertrag, sie kann nicht maschi­nell geern­tet wer­den.

Blue Con­go (Blau­er Schwe­de, Ida­ho Blue oder Gfoh­ler Blaue genannt). Her­kunft unbe­kannt, sehr alte Landsor­te (wahr­schein­lich Skan­di­na­vi­en, vor 1900).  Kar­tof­fel des Jah­res 2006. Sie hat rundo­va­le mit­tel­gro­ße bis gro­ße Knol­len. Ihr Fleisch ist blau­vio­lett mar­mo­riert mit hel­ler Rin­den­schicht,  wel­ches nach dem Kochen ein­heit­lich blau durch­ge­färbt.

Blü­te: blau­vio­lett

Geschmack: kräf­tig, cre­mig, wür­zig

Koch­typ: meh­lig kochend bis vor­wie­gend fest­ko­chend

Ern­te: mit­tel­früh

Nach­dem wir das gesam­te Gemü­se­beet ja vor­ab mit der Motor­frä­se bear­bei­tet hat­ten, haben wir im zwei­ten Gang etwas Holz­koh­le und Asche aus unse­rer Feu­er­scha­le ver­streut.

Von Gun­ters Vater haben wir eini­ge Eimer Kom­post erhal­ten den wir auf dem Kar­tof­fel­beet auf­ge­bracht haben.

Zum set­zen der Kar­tof­feln haben wir zwei Rei­hen mit dem Kar­tof­fel­häuf­ler gezo­gen, etwas  Horn­späh­ne dar­in ver­teilt und die Kar­tof­feln aus­ge­legt. Danach haben wir die Rei­hen ange­häu­felt.

 

Da Kar­tof­feln ja ger­ne mal Pro­ble­me mit Nema­to­den haben und Rin­gel­blu­men sowie Tage­tes gut dage­gen sein sol­len haben wir noch ein paar unse­rer Rin­gel­blu­men­sa­men auf dem Kar­tof­fel­beet ver­teilt. Mal schau­en ob das eine posi­ti­ve Wir­kung auf unse­re Kar­tof­feln haben wird.

2 Antworten auf „Kartoffeln 2019“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.